Feiertagsfahrplan

So fahren AKN und Nordbahn an Weihnachten und Silvester in Neumünster

Die AKN und die Nordbahn fahren an den Feiertagen zu abweichenden Zeiten.

Die AKN und die Nordbahn fahren an den Feiertagen zu abweichenden Zeiten.

Neumünster. Die AKN und die Nordbahn ändern an den Feiertagen ihre Fahrzeiten. Das betrifft auch Reisende in Neumünster.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf der AKN-Linie A1 kommt es zwischen Neumünster und Eidelstedt zu Abweichungen vom regulären Fahrplan. Am 24. Dezember und am 31. Dezember fahren die Züge wie sonst an Sonnabenden. Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sowie am Neujahrstag gilt der Sonntagsfahrplan. Dies betreffe nach Angaben des Bahnunternehmens ebenso die Linien A2 und A3. Für Fragen steht ein Service-Telefon unter 04191 933 933 bereit.

Auch auf den Nordbahn-Linien RB 63 Neumünster-Büsum und RB 82 Neumünster-Bad Oldesloe wird an Heiligabend sowie an Silvester der Sonnabendfahrplan eingesetzt. In der Silvesternacht fahren auf der RB 82 zwei zusätzliche Züge – ab Neumünster 0.46 Uhr und ab Bad Oldesloe 1.45 Uhr. Am 25. und 26. Dezember gilt auf allen Linien der Sonntagsfahrplan. Hier lautet die Servicenummer für Rückfragen 040 303 977-333.

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen