Bewerbungsfrist naht

So läuft das Abitur an den Beruflichen Gymnasien in Neumünster ab

Das neue Technikum für die Berufsschulen Neumünster bei der Übergabe im Sommer 2021.

Das neue Technikum für die Berufsschulen Neumünster bei der Übergabe im Sommer 2021.

Neumünster. Damit der Start in die Oberstufe gelingt: Die drei regionalen Berufsbildungszentren (RBZ) in Neumünster laden im Januar und Februar zu Informationsabenden ein und stellen den Weg zum Abitur vor. Bis zum 28. Februar müssen die Bewerbungen der Schülerinnen und Schüler eingegangen sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Oberstufe in Neumünster mit acht beruflich orientierten Profilen

Das Bewerbungsverfahren wird von den drei Schulen – der Elly-Heuss-Knapp-Schule, der Theodor-Litt-Schule und der Walther-Lehmkuhl-Schule – gemeinsam organisiert. Für das kommende Schuljahr stehen insgesamt acht beruflich orientierte Profile in Neumünster zur Auswahl – aus den Bereichen Wirtschaft, Berufliche Informatik, Technik sowie Gesundheit und Soziales.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch bei der Wahl der zweiten Fremdsprache haben Schülerinnen und Schüler mehrere Möglichkeiten. Wichtig zu wissen: Mit den zweiten Fremdsprachen wird zur Oberstufe zumeist neu begonnen. Dabei kann Spanisch, Französisch, Russisch, Türkisch oder Dänisch belegt werden.

Schulen stellen ihre eigenen Schwerpunkt vor

Jede Schule hat ihren eigenen Schwerpunkt. Am Dienstag, 25. Januar, stellt die Theodor-Litt-Schule ab 18 Uhr die Bereiche Wirtschaft und Wirtschaftsinformatik vor. Zwei Tage später, am Donnerstag, 27. Januar, geht es ab 18.30 Uhr bei der Walther-Lehmkuhl-Schule um die Profile Gestaltungs- und Medientechnik sowie Bautechnik. Wer sich für Gesundheit und Soziales, Ernährung oder Biotechnologie interessiert, ist am Dienstag, 1. Februar, ab 18.30 Uhr in der Elly-Heuss-Knapp-Schule eingeladen. Auch die Eltern sind herzlich willkommen.

Wer zudem einen Unterrichtstag lang in sein Wunschprofil hineinschnuppern möchte, kann sich bei den sogenannten Orientierungstagen der Neumünsteraner Schulen anmelden. Dieses Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die noch unsicher sind und einmal den Schulalltag miterleben möchten.

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen