Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Leichenfund

Landwirt entdeckt Toten in Graben in Neustadt – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei ermittelt im Fall eines unbekannten Toten, der in Neustadt gefunden wurde (Symbolbild).

Die Polizei ermittelt im Fall eines unbekannten Toten, der in Neustadt gefunden wurde (Symbolbild).

Neustadt. Seit einer Woche ermittelt die Polizei wegen eines Leichenfunds in Neustadt. Am Montagnachmittag, 25. April, hat ein Landwirt den Toten entdeckt. Die Kriminalpolizei in Neustadt hat die Ermittlungen zur Todesursache und der Identität aufgenommen, ist aber bisher nicht recht weitergekommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Leichnam konnte bisher weder identifiziert noch eine Todesursache festgestellt werden. Der Mann lag in einem Entwässerungsgraben am Rande einer Koppel in der Nähe des Kremper Wegs. Dort entdeckte ihn ein Landwirt und meldete den Fund der Polizei.

Obduktion brachte keine Erkenntnisse

Zur Klärung der Todesursache ordnete ein Ermittlungsrichter am Amtsgericht Lübeck die Obduktion an. Die Leichenöffnung am Institut für Rechtsmedizin in Lübeck hat jedoch keine Klärung der Todesursache erbracht. Insofern ermittelt die Polizei jetzt in alle Richtungen. Zurzeit erfolgten weitere Untersuchungen, um die Identität des Mannes festzustellen, sagte Polizeisprecher Christoph Münzel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hinweise nimmt die Kripo in Neustadt, Telefon 045 61/615 41, entgegen.

Von sas

Mehr aus Ostholstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.