Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Jungwildretter frühmorgens im Einsatz

Vor dem Mäher kommt die Drohne

Karsten Jacobs (rechts) beobachtet den Drohnenflug übers Feld, Jagdpächter Harald Ahrens schaut interessiert zu. Sobald ein heller Fleck auf dem Bildschirm auftaucht, geht Jacobs mit der Drohne tiefer, um per Kamera zu schauen, was da wärmer als der Boden ist.

Karsten Jacobs (rechts) beobachtet den Drohnenflug übers Feld, Jagdpächter Harald Ahrens schaut interessiert zu. Sobald ein heller Fleck auf dem Bildschirm auftaucht, geht Jacobs mit der Drohne tiefer, um per Kamera zu schauen, was da wärmer als der Boden ist.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.