Neue Touren-App

Mobil den richtigen Weg finden

Foto: Die neue Touren-App für Android-Smartphones stellten (von links) Wiebke Saager, Carsten Zarp, Jutta Schulz, Per Köster und Jana Heymann vor.

Die neue Touren-App für Android-Smartphones stellten (von links) Wiebke Saager, Carsten Zarp, Jutta Schulz, Per Köster und Jana Heymann vor.

Plön. 16 Rad-, 32 Wanderwege und fünf Kanutouren werden vorgestellt. Das Schöne: Die App gibt es kostenlos. Der Wermutstropfen: iPhone-Besitzer sind außen vor. Das Gemeinschaftsprojekt von Naturparkverein und Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz läuft nur auf Android-Endgeräten. Für Touristen und Einheimische gleichermaßen interessant sind die verschiedenen Ausflugs-Empfehlungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zum Beispiel der Rundweg „Plöner Seen“. 9,4 Kilometer lang, am Ufer des Großen Plöner Sees entlang und einmal um den Schöhsee. Gut zwei Stunden sollten dafür eingeplant werden, wenn man nicht an „Points of Interest“ (POI) hängenbleibt. In den Kategorien Natur, Kultur, Aktiv, Essen und Trinken oder Sonstiges gibt es solche Tipps für Stopps am Wegesrand.

Mehr aus Plön

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen