Zufallsfund in Preetz

Polizei entdeckt Cannabis im Wohnwagen

Knapp 200 Gramm Cannabis entdeckte die Polizei in einem Wohnwagen in Preetz.

Knapp 200 Gramm Cannabis entdeckte die Polizei in einem Wohnwagen in Preetz.

Preetz. Die Polizisten machten sich am Mittwoch gegen 16 Uhr auf den Weg zu einer Anschrift im Handwerkerweg, um aufgrund eines Beschlusses des Plöner Amtsgerichts den Führerschein eines dort wohnenden Mannes sicherzustellen. Das klappte auch problemlos, teilte die Polizei mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Cannabis durch die offene Tür gesehen

Dann entdeckten sie durch eine offen stehende Tür eines Wohnwagens, der auf dem Grundstück abgestellt war, eine Platte Cannabis. Nach Rücksprache mit einem Staatsanwalt erwirkte dieser einen Durchsuchungsbeschluss für das Gefährt.

Die Beamten fanden im Wohnwagen eine weitere Platte. Beide haben ein Gesamtgewicht von 193 Gramm.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Weiteren entdeckten sie eine große Menge Körperpflegeprodukte und verschlossene Spirituosen. "Da anzunehmen ist, dass diese aus Diebstählen stammen könnten, stellten die Polizisten auch diese Gegenstände sicher", erklärte Polizeisprecher Matthias Arends.

Fahndung nach dem Verdächtigen

Tatverdächtig ist ein 22-Jähriger, der sich bis vor kurzem in dem Wohnwagen aufgehalten hat. Er konnte nicht angetroffen werden. Eine Fahndung wurde eingeleitet.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Plön lesen Sie hier.

Mehr aus Preetz finden Sie hier.

Mehr aus Plön

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen