Probsteierhagen

SH Netz erneuert Stromkabel

Foto: Die Schleswig-Holstein Netz will durch die Erneuerung der störungsanfälligen Stromkabel das Risiko von Folgefehlern und weiteren Ausfällen auf ein Minimum reduzieren.

Die Schleswig-Holstein Netz will durch die Erneuerung der störungsanfälligen Stromkabel das Risiko von Folgefehlern und weiteren Ausfällen auf ein Minimum reduzieren.

Probsteierhagen. Wie berichtet, hatte es im August allein in der Probstei zwei mal kurz hintereinander Stromausfälle gegeben. Start der Arbeiten soll jetzt noch in diesem Jahr im Wulfsdorfer Weg auf Höhe der Alten Dorfstraße sowie in der Alten Dorfstraße sein, wo die Stromkabel auf rund 420 Metern Länge ausgewechselt werden. Die Arbeiten sollen voraussichtlich schon Ende September beginnen und etwa zwei Wochen lang dauern. Im nächsten Jahr will SH Netz dann die Stromkabel im Wulfsdorfer Weg weiter in Richtung Norden sowie im Masurenweg auf 580 Metern Länge erneuern. Die Projekte sind derzeit noch in der Planungsphase und müssen anschließend ausgeschrieben werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Vor dem Hintergrund der Stromausfälle haben wir beschlossen, die Projekte noch in diesem beziehungsweise im nächsten Jahr umzusetzen“, erklärt Stephan Sievers, technischer Leiter für den Kreis Plön. „Unser Ziel ist es, durch die Erneuerung der störungsanfälligen Stromkabel das Risiko von Folgefehlern und weiteren Ausfällen auf ein Minimum zu reduzieren. Im Fachjargon sagen wir, dass das Netz in Unruhe gekommen ist. Mit der Erneuerung ganzer Kabelstrecken bringen wir wieder Ruhe ins Netz“, so Sievers.

Die Schleswig-Holstein Netz will durch die Erneuerung der störungsanfälligen Stromkabel das Risiko von Folgefehlern und weiteren Ausfällen auf ein Minimum reduzieren.

Immer informiert: Lesen Sie hier alle Nachrichten aus dem Kreis Plön.

Mehr aus Plön

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen