Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei sucht Zeugen

Unbekannte legen in Schwentinental Nägel auf die Fahrbahn

Nägel auf der Fahrbahn: Die Polizei Schwentinental bittet um Hinweise.

Nägel auf der Fahrbahn: Die Polizei Schwentinental bittet um Hinweise.

Schwentinental. 40 bis 60 Nägel wurden auf einer Straße in Schwentinental ausgelegt. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, hatte eine Anwohnerin am Montag, 2. Mai, gemeldet, dass unbekannte Personen im Oberstkoppeler Weg im Bereich der verbotenen Durchfahrt zwischen der L 52 und der Kammerkoppel Nägel verteilt hatten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei Schwentinental entdeckt 40 bis 60 Nägel

Polizeibeamte der Polizeistation Schwentinental stellten daraufhin vor Ort rund 40 bis 60 Nägel fest. Diese seien überwiegend alle vom selben Typ mit einer Länge von etwa zwei Zentimetern und einem Kopfdurchmesser von fünf Millimetern. Die Nägel lagen über die gesamte Fahrbahnbreite verstreut auf einer Länge von etwa 20 Metern. Nach Einschätzung der polizeilichen Ermittler dürften die Nägel absichtlich verstreut worden sein.

Die Durchfahrt ist für den Abschnitt, auf dem die Nägel verstreut wurden, nur für landwirtschaftliche Fahrzeuge zugelassen. Die Polizei Schwentinental hat ein Ermittlungsverfahren wegen des versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und der versuchten Sachbeschädigung eingeleitet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In diesem Zusammenhang bitten die Ermittler Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise auf den Urheber der Nägel geben oder weitere Angaben zum Sachverhalt machen können, sich mit der Polizeistation Schwentinental unter Tel. 04307/82360 in Verbindung zu setzen.

Mehr aus Plön

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.