Unfall in Preetz

Beim Ausparken 13-Jährigen verletzt

Beim Unfall am Donnerstagabend in Preetz wurde ein 13-Jähriger verletzt.

Beim Unfall am Donnerstagabend in Preetz wurde ein 13-Jähriger verletzt.

Preetz. Am frühen Donnerstagabend wurde auf einem Preetzer Parkplatz ein 13-Jähriger leicht verletzt, als ein 86-Jähriger mit seinem Wagen ausparken wollte. Anschließend durchbrach das Auto eine Hecke und landete in einem Graben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach derzeitigem Ermittlungsstand, so die Preetzer Polizei, fuhr der Fahrer eines Mercedes gegen 18.15 Uhr rückwärts aus der Parkbucht eines Parkplatzes in der Lindenstraße. Dabei touchierte er zunächst einen 74-Jährigen, der jedoch unverletzt blieb.

Junge kam nach dem Unfall ins Krankenhaus

Im Anschluss erfasste er aber einen 13-Jährigen, der sich im Bereich der Fahrradständer aufhielt. Der Junge erlitt bei dem Unfall Schürfwunden und kam zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus – „das er noch am gleichen Abend verlassen konnte“, heißt es von der Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 86-Jährige fuhr unmittelbar nach dem Zusammenstoß mit dem Jungen vorwärts zurück in die Parklücke, durchbrach dabei eine angrenzende Hecke und kam im dahinterliegenden Straßengraben zum Stehen. Der Mann kam ebenfalls in ein Krankenhaus, konnte es aber auch am gleichen Abend verlassen. Alkohol, so erklärt die Polizei, hatte der Mann vor Fahrtantritt nicht konsumiert.

Der Mercedes, an dem vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt. Die Polizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer ein und gaben der Führerscheinstelle Kenntnis von dem Vorfall.

Mehr aus Plön

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.