Hohler Weg

Vorsitzender der Segler geht in Rente

Foto: Brett für Brett und mit eigenen Händen half Bodo Walden die kleine Hafenanlage Hohler Weg am Selenter See zu bauen.

Brett für Brett und mit eigenen Händen half Bodo Walden die kleine Hafenanlage Hohler Weg am Selenter See zu bauen.

Fargau-Pratjau. „Eigentlich war ich länger als 50 Jahre dabei, wenn man die Verhandlungen mit den Seeeigentümern dazurechnet“, sagt Bodo Walden und spielt auf die langwierigen, zähen Gespräche zwischen Seebesitzern und anliegenden Gemeinden Ende der 1960er Jahre an, bis der Selenter See endlich für die wassersportliche Nutzung freigegeben wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Pfähle mit Händen eingeschlagen

Es folgte die Gründung der Seglergemeinschaft. Bodo Walden, gelernter Binnenfischer, gehört zu den Gründungsmitgliedern. Für den kleinen Hafen musste der Erlenbruch „Hohler Weg“ gangbar gemacht werden, Sand wurde aufgefahren, die Uferzone mit Steinen befestigt. „Wir waren eine gute Mannschaft, die etwas wollte. Wir haben gearbeitet und die Pfähle mit den Händen eingeschlagen.“

Über 100 Menschen das Leben gerettet

Die "Seglergemeinschaft Hohler Weg" durfte das Gelände unentgeltlich nutzen und musste im Gegenzug für die ehrenamtliche Seenotrettung sorgen. Bodo Walden wurde Hafenmeister und übernahm den Rettungsdienst. Über 100 Personen habe er aus misslicher Lage befreit.
Auf Wunsch der Gemeinde wurde nach 40 Jahren Seglergemeinschaft 2010 der Verein "Seglergemeinschaft Hohler Weg" gegründet. Die Verantwortung für das Gelände und die Sicherheit auf dem See wurde somit in Vereinshände gelegt. Mit 77 Jahren wurde er Vorsitzender. Das Kutterrudern der Freiwilligen Feuerwehr, Neujahrssegeln mit Punsch, An- und Absegeln, Sommerfeste, Fischessen – vieles hat Bodo Walden ins Leben gerufen. Heute hat der Verein 58 Mitglieder, davon sind 22 aktive Segler.

Mehr aus Plön

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen