Rendsburg-Eckernförde

5371 Menschen haben keine Arbeit

Die Arbeitslosenquote im Kreis Rendsburg-Eckernförde beträgt 3,8 Prozent. Vor einem Jahr lag sie noch bei vier Prozent.

Die Arbeitslosenquote im Kreis Rendsburg-Eckernförde beträgt 3,8 Prozent. Vor einem Jahr lag sie noch bei vier Prozent.

Eckernförde. Die Arbeitslosenquote im Kreis Rendsburg-Eckernförde bleibt stabil. Im Oktober waren 5371 Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen – 74 weniger als im September (minus 1,4 Prozent) und 260 weniger als vor einem Jahr (minus 4,6 Prozent). Die Arbeitslosenquote beträgt wie im September 3,8 Prozent. Vor einem Jahr lag sie bei vier Prozent.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Unterbeschäftigung sank von September auf Oktober auf 8054 (minus 136 oder 1,7 Prozent). Vor einem Jahr lag sie bei 8224 (minus 170 oder 2,1 Prozent). Diese Zahl berücksichtigt auch diejenigen Arbeitslosen, die sich derzeit in einer Weiterbildung befinden oder einem Ein-Euro-Job nachgehen.

Dem gemeinsamen Arbeitgeberservice des Jobcenters und der Arbeitsagentur wurden im Oktober 363 sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen gemeldet, 14 oder vier Prozent weniger als im September und 148 oder 3,6 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Arbeitslosenquote im Bezirk Eckernförde geringer

Im Bezirk der Geschäftsstelle Eckernförde gab es im Oktober 1064 Arbeitslose – 19 weniger als im September (minus 1,8 Prozent) und 138 weniger als ein Jahr zuvor (minus 11,5 Prozent). Die Arbeitslosenquote beträgt 3,2 Prozent, wie im September. Vor einem Jahr lag sie bei 3,6 Prozent.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Eine Herbstbelebung des Arbeitsmarktes, wie wir sie sonst im Oktober erleben, gab es nicht. Möglicherweise spielt hier auch die Lage der Herbstferien eine Rolle. Aktuell ist die Situation stabil. Die Unternehmen melden einen höheren Bedarf an Arbeitskräften“, erklärt Michaela Bagger, Leiterin der Agentur für Arbeit Neumünster, die Lage.

Mehr Nachrichten aus Eckernförde und Umgebung finden Sie hier.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen