Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kosel-Bohnertfeld

Aggressiver Bulle hielt Polizei auf Trab

Foto: Der ausgebüxte Bulle lief frei in der Feldmark im Bereich Bohnertfeld umher. (Symbolfoto)

Der ausgebüxte Bulle lief frei in der Feldmark im Bereich Bohnertfeld umher. (Symbolfoto)

Kosel. Das Tier lief seit der Nacht frei in der Feldmark im Bereich Bohnertfeld umher, hieß es vonseiten der Polizei. Der Bulle sei "äußerst aggressiv und unberechenbar". Die Polizei warnte: Man solle sich dem Tier in keinem Falle nähern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen 12.30 Uhr war der Spuk vorbei. Wie das Gemeinsame Lage- und Führungszentrum Schleswig-Holstein mitteilte, konnte der Galloway-Bulle schließlich eingefangen werden.

Von RND/pat

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.