Förderung durch Regionalbudget


Aktivregion Eckernförder Bucht unterstützt pfiffige Projekte: So geht’s

Die Stranderin Ann-Christin Urbarz setzt auf eine nachhaltige und künstlerische Nutzung von Seegras. Ihre Werkstatt hat sie in einer Scheune auf Gut Hohenhain. Für das Projekt erhielt sie 2021 eine Förderung aus dem Regionalbudget.

Die Stranderin Ann-Christin Urbarz setzt auf eine nachhaltige und künstlerische Nutzung von Seegras. Ihre Werkstatt hat sie in einer Scheune auf Gut Hohenhain. Für das Projekt erhielt sie 2021 eine Förderung aus dem Regionalbudget.

Loading...

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken