Betrug in Gettorf


Bewährung für falschen Dachdecker

Der Angeklagte gestand den Betrug im Herbst 2018 in Gettorf in vollen Umfang. Das Amtsgericht Eckernförde verurteilte den 35-Jährigen Hamburger, der einschlägig vorbestraft ist, zu weiteren fünf Monaten Haft, die sich mit der aktuell noch bis 20. April zu verbüßenden Haft auf sechs Monate summieren. Die Haftstrafe wird drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

Der Angeklagte gestand den Betrug im Herbst 2018 in Gettorf in vollen Umfang. Das Amtsgericht Eckernförde verurteilte den 35-Jährigen Hamburger, der einschlägig vorbestraft ist, zu weiteren fünf Monaten Haft, die sich mit der aktuell noch bis 20. April zu verbüßenden Haft auf sechs Monate summieren. Die Haftstrafe wird drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

Loading...

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen