Polizei sucht Zeugen

Einbrecher stehlen Tresor aus Riesebyer Altenheim

Einbrecher drangen in der Nacht von Sonntag auf Montag in ein Riesebyer Altenheim ein.

Einbrecher drangen in der Nacht von Sonntag auf Montag in ein Riesebyer Altenheim ein.

Rieseby. Unbekannte brachen in der Nacht von Sonntag auf Montag in das Verwaltungsbüro eines Altenheims im Rakower Weg in der Gemeinde Rieseby ein. Nach Angaben der Polizei drangen die Täter gewaltsam in das Gebäude ein und entwendeten einen Tresor mit Bargeld.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In dem Safe hatten sich unter anderem mehrere verschlossene Kassetten mit Geld befunden. Für den Aufbruch wurden Gegenstände benutzt, die zuvor aus einem nahegelegenen Schuppen entwendet worden waren. Bereits am Montagnachmittag fand sich der geöffnete Tresor auf der Strecke zwischen Rieseby und Kosel links auf einem Feld hinter einem kleinen Parkplatz wieder an.

Die Polizei geht davon aus, dass hier der Tresor gewaltsam geöffnet wurde. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich des betroffenen Altenheims oder des Parkplatzes nehmen die Kripo Eckernförde unter Tel. 04351/89212600 oder das Polizeirevier unter Tel. 04351/9080 entgegen.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen