Einweihung der neuen Feuerwehrfahrzeughalle Reesdorf

Vertreter aus den 14 Kommunen waren am Sonnabendmittag zur Einweihung der neuen und renovierten Immobilie nach Reesdorf gekommen.
01 / 08

Vertreter aus den 14 Kommunen waren am Sonnabendmittag zur Einweihung der neuen und renovierten Immobilie nach Reesdorf gekommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Mit 160000 Euro hatte die Gemeinde Reesdorf den An- und Umbau am Dorfgemeinschaftshaus geplant. 200000 Euro hat es gekostet.
02 / 08

Mit 160000 Euro hatte die Gemeinde Reesdorf den An- und Umbau am Dorfgemeinschaftshaus geplant. 200000 Euro hat es gekostet.

Die nagelneue Fahrzeughalle in Reesdorf mit dem neuen TSFW.
03 / 08

Die nagelneue Fahrzeughalle in Reesdorf mit dem neuen TSFW.

In Reesdorf gibt es jetzt Umkleiden, die nicht mehr in der Fahrzeughalle sind und getrennt fürFrauen und Männer sind.
04 / 08

In Reesdorf gibt es jetzt Umkleiden, die nicht mehr in der Fahrzeughalle sind und getrennt fürFrauen und Männer sind.

Die Feuerwehr Reesdorf ließ es sich nicht nehmen, die historische Handkraftspritze von 1890 im Einsatz vorzuführen.
05 / 08

Die Feuerwehr Reesdorf ließ es sich nicht nehmen, die historische Handkraftspritze von 1890 im Einsatz vorzuführen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Zusammen mit Amtsvorsteher Torsten Teegen (rechts) pflanzte Bernd Jamrath neben der neuen Fahrzeughalle eine Bürgermeister-Birne. Es handelt sich um eine „Gellert Butterbirne". Der Amtsvorsteher betonte zum anstehenden Ausscheiden von Jamrath: „Eine Ära geht zu Ende!“
06 / 08

Zusammen mit Amtsvorsteher Torsten Teegen (rechts) pflanzte Bernd Jamrath neben der neuen Fahrzeughalle eine Bürgermeister-Birne. Es handelt sich um eine „Gellert Butterbirne". Der Amtsvorsteher betonte zum anstehenden Ausscheiden von Jamrath: „Eine Ära geht zu Ende!“

Tim Rohwer, Gruppenführer von der Feuerwehr Reesdorf, erläuterte die Demonstrationsübung mit dem neuen Einsatzfahrzeug. Links Amtsvorsteher Torsten Teegen, daneben Holger Gränert, Bürgermeister aus Groß Buchwald.
07 / 08

Tim Rohwer, Gruppenführer von der Feuerwehr Reesdorf, erläuterte die Demonstrationsübung mit dem neuen Einsatzfahrzeug. Links Amtsvorsteher Torsten Teegen, daneben Holger Gränert, Bürgermeister aus Groß Buchwald.

Amtswehrführer Frank Gebhardt (rechts, Wattenbek) beförderte den Wehrführer aus Reesdorf, Jens Breitenbach (links) zum Oberbrandmeister. Im Hintergrund der Architekt des An- und Umbaus, Ralf Dieter Ladwig aus Bordesholm, und Amtsvorsteher Torsten Teegen.
08 / 08

Amtswehrführer Frank Gebhardt (rechts, Wattenbek) beförderte den Wehrführer aus Reesdorf, Jens Breitenbach (links) zum Oberbrandmeister. Im Hintergrund der Architekt des An- und Umbaus, Ralf Dieter Ladwig aus Bordesholm, und Amtsvorsteher Torsten Teegen.

Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken