Feuerwehr Strande


Warum aus dem Ehrenamt auch eine Pflicht werden könnte

Hoffen, dass sich mehr Menschen in der Strander Feuerwehr engagieren, damit nicht die Pflichtwehr droht (von links): Claudia Sieg (SPD), die Wehrmitglieder Andreas Kutsch, Jana Zeilinger und der kommissarische Wehrführer Michael Matthiesen sowie Bürgermeister Holger Klink (CDU). Er ist auch Wehrmitglied.

Hoffen, dass sich mehr Menschen in der Strander Feuerwehr engagieren, damit nicht die Pflichtwehr droht (von links): Claudia Sieg (SPD), die Wehrmitglieder Andreas Kutsch, Jana Zeilinger und der kommissarische Wehrführer Michael Matthiesen sowie Bürgermeister Holger Klink (CDU). Er ist auch Wehrmitglied.

Loading...

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen