Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde

Flohmarkt statt Schrottplatz: Warenverkauf für den guten Zweck in Alt Duvenstedt

Oleg Kuznetsov und Martin Meyer (von links) von der AWR zeigen neuwertige Waren, die auf den Recyclinghöfen im Kreis abgegeben werden. Auf dem Flohmarkt in Alt Duvenstedt können sie neue Besitzer finden.

Oleg Kuznetsov und Martin Meyer (von links) von der AWR zeigen neuwertige Waren, die auf den Recyclinghöfen im Kreis abgegeben werden. Auf dem Flohmarkt in Alt Duvenstedt können sie neue Besitzer finden.

Alt Duvenstedt. Wiederverwenden statt Wegschmeißen ist die Devise beim Flohmarkt der Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR) in Alt Duvenstedt. Am Sonntag, 25. September, werden in der Zeit von 9 bis 13 Uhr auf dem Gelände der ehemaligen Deponie (Bornbarg/Fuchsberg 6) all die Dinge verkauft, die auf einem Wertstoffhof abgegeben wurden, aber noch zu gebrauchen sind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Flohmark-Artikel stammen nach Angaben der AWR aus der Region, die Erlöse sollen anschließend in voller Höhe den gemeinnützigen Organisationen zukommen. Begünstigt ist dieses Mal der Verein Rendsborg Bydelsdorf Børne- og Ungdomhus, der mit dem Geld den dänischen Kindergarten in Büdelsdorf unterstützt.

Lesen Sie auch

Bitte bei einem Besuch beachten: Große Handtaschen und Rucksäcke dürfen nicht mit auf das Flohmarkt-Gelände gebracht werden.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen