Fotos: Cap San Diego macht im Kreishafen Rendsburg fest

Das Hamburger Traditionsschiff im Rendsburger Kreishafen. Es ist der erste Besuch der „Cap San Diego“ seit 2019.
01 / 07

Das Hamburger Traditionsschiff im Rendsburger Kreishafen. Es ist der erste Besuch der „Cap San Diego“ seit 2019.

Die SFK-Schlepper „Holtenau“ und „Falckenstein“ hatten ordentlich zu tun, den knapp 160 Meter langen Frachter an den Kai zu bekommen.
02 / 07

Die SFK-Schlepper „Holtenau“ und „Falckenstein“ hatten ordentlich zu tun, den knapp 160 Meter langen Frachter an den Kai zu bekommen.

Die Feuerwehr Rendsburg rückt traditionell zur Begrüßung der „Cap San Diego“ im Kreishafen an.
03 / 07

Die Feuerwehr Rendsburg rückt traditionell zur Begrüßung der „Cap San Diego“ im Kreishafen an.

Mitarbeiter von Sartori & Berger vertäuen die „Cap San Diego“ am Kreishafen.
04 / 07

Mitarbeiter von Sartori & Berger vertäuen die „Cap San Diego“ am Kreishafen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die „Falckenstein“ musste vorher noch einmal nachhelfen und die „Cap San Diego“ in Richtung Kaimauer drücken.
05 / 07

Die „Falckenstein“ musste vorher noch einmal nachhelfen und die „Cap San Diego“ in Richtung Kaimauer drücken.

Am Abend wehte die Flagge der Hansestadt Hamburg über dem Kreishafen.
06 / 07

Am Abend wehte die Flagge der Hansestadt Hamburg über dem Kreishafen.

Abendstimmung nach dem Festmachen am Kanal. Die Schlepper bleiben mit der „Cap San Diego“ in Rendsburg.
07 / 07

Abendstimmung nach dem Festmachen am Kanal. Die Schlepper bleiben mit der „Cap San Diego“ in Rendsburg.

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.