Zuschuss für Amtsanbau


Groß Wittensee: Wie sich energieeffizientes Bauen doppelt lohnt

Weil energieeffizient gebaut wird, konnte Reimer Tank (vorne von links) Amtsvorsteher Gero Neidlinger einen Förderbescheid über 200.000 Euro für die Erweiterung der Zentrale des Amtes Hüttener Berge in Groß Wittensee übergeben. Sebastian Hetzel vom Kreis (hinten von links) sowie Matthias Philipp und Andreas Betz vom Amt freuten sich über den Zuschuss aus dem Klimaschutzfonds des Kreises.

Weil energieeffizient gebaut wird, konnte Reimer Tank (vorne von links) Amtsvorsteher Gero Neidlinger einen Förderbescheid über 200.000 Euro für die Erweiterung der Zentrale des Amtes Hüttener Berge in Groß Wittensee übergeben. Sebastian Hetzel vom Kreis (hinten von links) sowie Matthias Philipp und Andreas Betz vom Amt freuten sich über den Zuschuss aus dem Klimaschutzfonds des Kreises.

Loading...

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen