Keine Erhöhung 2020


Heiße Debatte um Tourismusabgabe

Wenn die Strände in Eckernförde voll sind, klingeln auch die Kassen in den Betrieben. Viele Unternehmen profitieren von den Gästen, deshalb werden 1700 Firmen zur Tourismusabgabe herangezogen. Damit leisten sie einen Anteil an den Kosten, die der Fremdenverkehr verursacht.

Wenn die Strände in Eckernförde voll sind, klingeln auch die Kassen in den Betrieben. Viele Unternehmen profitieren von den Gästen, deshalb werden 1700 Firmen zur Tourismusabgabe herangezogen. Damit leisten sie einen Anteil an den Kosten, die der Fremdenverkehr verursacht.

Loading...

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen