Straßenarbeiten

K 92 von Revensdorf nach Großkönigsförde für Autos und Motorräder gesperrt

Am Dienstag, 6. September, ist die Königsförder Straße K 92 zwischen den Lindauer Ortsteilen Revensdorf und Großkönigsförde von 8 bis 16 Uhr wegen Straßenarbeiten für Autos und Motorräder gesperrt. Fußgänger, Radfahrer und Linienbusse können passieren.

Am Dienstag, 6. September, ist die Königsförder Straße K 92 zwischen den Lindauer Ortsteilen Revensdorf und Großkönigsförde von 8 bis 16 Uhr wegen Straßenarbeiten für Autos und Motorräder gesperrt. Fußgänger, Radfahrer und Linienbusse können passieren.

Lindau. An der K 92 zwischen den Lindauer Ortsteilen Revensdorf und Großkönigsförde stehen Kantenarbeiten an. Deshalb ist die Straße am Dienstag, 6. September, von 8 bis 16 Uhr dicht. Die Sperrung gilt laut Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) Schleswig-Holstein nur für den motorisierten Straßenverkehr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Radfahrende und Menschen, die Fuß unterwegs sind, dürfen ebenso wie die Linienbusse auf der Straße fahren und werden an den Baustellen vorbeigeleitet. Anlieger können ihre Grundstücke erreichen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt von Revensdorf über die L 44 nach Gettorf. Dann geht es weiter über die L 46 durch Tüttendorf nach Schinkel zur K 92 und umgekehrt.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen