Arbeiten

Kanaltunnel Rendsburg wird gesperrt: Das müssen Autofahrer wissen

Der Kanaltunnel in Rendsburg wird zeitweise gesperrt.

Der Kanaltunnel in Rendsburg wird zeitweise gesperrt.

Rendsburg. Der Kanaltunnel in Rendsburg wird gesperrt. Der Grund sind Wartungsarbeiten, Reinigung und Inspektion, wie das Wasserstraßen-Neubauamt Nord-Ostsee-Kanal am Donnerstag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Dienstag und Mittwoch, 30. und 31. August, jeweils in der Zeit von 8.30 bis 15.30 Uhr, wird der Tunnel unter dem Nord-Ostsee-Kanal gereinigt. Dafür ist aus Sicherheitsgründen jeweils eine halbseitige Sperrung erforderlich, wie es heißt. „In der gesperrten Röhre säubert das Team des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes NOK unter anderem die Wände, Lampen und Verkehrssignale, spült die Gullys und Ablaufrinnen und putzt die Fluchtschleusen“, sagte ein Sprecher der Behörde.

Arbeiter rücken auch nachts im Kanaltunnel Rendsburg an

In der Nacht von Montag, 12. September, auf Dienstag, 13. September, stehen eine turnusmäßige Bauwerksinspektion und Wartungsarbeiten des Rendsburger Kanaltunnels auf dem Programm. Dafür wird die NOK-Unterquerung von 21 bis 5 Uhr gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In den drei Nächten vom 12. bis einschließlich 15. September lässt das Wasserstraßen-Neubauamt planmäßig die technischen Einrichtungen im Straßentunnel Rendsburg warten. Dafür wird die Kanal-Unterquerung im Zuge der B 77 in den Nächten jeweils von 21 bis 5 Uhr halbseitig gesperrt. Je Fahrtrichtung steht dann eine Spur zur Verfügung. Unter anderem werden Teile der Stromversorgung und die Beleuchtung gewartet.

Lesen Sie auch

Für den Zeitraum der Sperrung empfiehlt die Behörde, über die A7 oder die Fährstelle Nobiskrug auszuweichen. Dort werde bis 0.45 Uhr eine zweite Fähre im Einsatz sein.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen