B 202 in Rendsburg

Kanaltunnel war nach Unfall gesperrt

Der Kanaltunnel in Rendsburg (B 202) ist am Mittwochmorgen kurzzeitig für den Verkehr gesperrt worden.

Der Kanaltunnel in Rendsburg (B 202) ist am Mittwochmorgen kurzzeitig für den Verkehr gesperrt worden.

Rendsburg. Staus im Berufsverkehr: Gegen 7 Uhr am Mittwochmorgen ist es im Kanaltunnel Rendsburg zu einem Unfall gekommen. Weil Kühlflüssigkeit ausgelaufen war, musste die Tunnel für die Aufräum- und Säuberungsarbeiten kurzzeitig gesperrt werden. Nach rund 20 Minuten konnte der Verkehr wieder rollen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch: Das sind die gefährlichsten Straßen in Schleswig-Holstein.

Von RND/kha

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken