Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresdner Brücke in Rendsburg

Kein Führerschein: 18-Jähriger baut auf der Flucht einen Unfall

Ein 18-Jähriger aus Rendsburg saß ohne Führerschein am Steuer eines Jaguar. Als er vor der Polizei flüchtgen wollte, baute er einen Unfall.

Ein 18-Jähriger aus Rendsburg saß ohne Führerschein am Steuer eines Jaguar. Als er vor der Polizei flüchtgen wollte, baute er einen Unfall.

Rendsburg. In Rendsburg wollte ein Mann am Mittwochnachmittag vor der Polizei flüchten und sich so einer Kontrolle entziehen - denn aus früheren Einsätzen wussten die Polizisten bereits, dass der 18-Jährige keinen Führerschein besitzt. Geplant war die Kontrolle nicht: Der Streifenwagen und der Jaguar standen zufälligerweise gleichzeitig an einer Ampel in Rendsburg.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Statt sich an der Herrenstraße kontrollieren zu lassen, gab der 18-Jährige schließlich Gas. Nach etwa 400 Metern endete jedoch die Flucht mit überhöhter Geschwindigkeit. Der Mann hatte im Bereich der Dresdener Brücke die Geschwindigkeit über den Jaguar verloren. Er kam nach links von der Fahrbahn ab.

Freund des 18-Jährigen störte die Festnahme in Rendsburg

Als er zu Fuß flüchten wollte, waren die Polizisten schneller und nahmen ihn fest. Allerdings nicht ganz ohne Probleme: Ein Freund des Beschuldigten kam vorbei und störte die Festnahme, indem er die Polizisten beleidigte. Auch der Freund des Mannes wurde festgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Den 18-jährigen Mann erwartet eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der andere muss mit einer Anzeige wegen Beleidigung und Störung einer Amtshandlung rechnen.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.