Rendsburg

Radelndes Kind vom Gehweg in Hecke abgedrängt: Polizei sucht Fußgänger

Die Polizei in Rendsburg sucht Zeugen für einen Unfall am Freitag. Ein Elfjähriger wurde dabei leicht verletzt.

Die Polizei in Rendsburg sucht Zeugen für einen Unfall am Freitag. Ein Elfjähriger wurde dabei leicht verletzt.

Rendsburg. Die Polizei sucht für einen Fahrradunfall in Rendsburg, bei dem ein Fußgänger und ein elfjähriger Radfahrer beteiligt waren, Zeugen. Der Unfall ereignete sich am Freitag in der Kolberger Straße in Rendsburg. Das Kind wurde leicht verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben der Polizei hat sich der Unfall am Freitag, 2. Dezember, um 7.35 Uhr in der Kolberger Straße auf dem dortigen Fußgängerweg ereignet. Der elfjährige Junge hatte mit seinem Rad den rechten Gehweg der Kolberger Straße aus Richtung Stargarder Straße befahren.

Unfall in Rendsburg: Fußgänger streckte plötzlich sein Arm aus

Ein Fußgänger, der dem Kind entgegen kam, soll – kurz bevor der Radfahrer vorbeifahren wollte – seinen linken Arm ausgestreckt haben. „Um einen Zusammenstoß zu verhindern, riss der Junge den Lenker nach links und fuhr in eine Hecke. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht am Arm“, so die Pressestelle der Polizeidirektion.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die Polizei teilte weiter mit, dass der Fußgänger im Anschluss weitergegangen sein soll, ohne sich um den gestürzten Elfjährigen zu kümmern. Weitere Details zum Erwachsenen sind nicht bekannt. Die Polizei in Rendsburg sucht jetzt nach diesem unbekannten Fußgänger. Weiter werden auch Zeugen gesucht, die den Vorgang beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 04331/2080 entgegen.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen