Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Essecke

Kulinarische Kolumne: Ode an den Erdbeerstand

Eine Welt, in der noch Platz für so schlichte Pointen wie eine blecherne Erdbeere ist, kann nicht ganz verloren sein.

Eine Welt, in der noch Platz für so schlichte Pointen wie eine blecherne Erdbeere ist, kann nicht ganz verloren sein.

Kiel. Zu den schönsten Begleiterscheinungen der Erdbeersaison zählen die Stände, an denen sie verkauft werden. Nicht selten sind sie besser als die Früchte selbst. Denn sogar, wenn diese frühmorgens im Umland gepflückt worden sind, taufrisch aussehen und womöglich auch noch das Bio-Siegel tragen: Irgendwas ist immer – zu wässrig, kein Aroma, sparsame Süße und so fort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Selig der Moment, in dem man am Erdbeerstand die freie Auswahl hat

Warum ich trotzdem die enormen Pfundpreise zahle? Lange Zeit habe ich gedacht, es liege an dem betörenden Duft, den selbst die geschmacksärmsten Exemplare noch verströmen. Tatsächlich aber sind es die Stände: Eine Welt, in der noch Platz für so schlichte Pointen wie eine blecherne Erdbeere ist, kann nicht ganz verloren sein. Selig der Moment, in dem das Geld den Besitzer gewechselt hat und das Gegenüber sagt, man habe nun die freie Auswahl. Die Chance, dass die eine Schale wie die andere schmeckt, liegt bei 100 Prozent. Und doch rätsele und rätsele und rätsele ich, welche ich wohl nehmen soll. Wenig später wiederholt sich das gleiche Spiel beim nächsten Kunden. Es ist wunderbar.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Indessen hat Daniela Rixen, die Sprecherin der hiesigen Landwirtschaftskammer, gesagt, den Verbrauchern sitze der Geldbeutel wegen Preissteigerungen derzeit nicht mehr so locker. Ihre Hoffnung ist, dass sie bei den Erdbeeren eine Ausnahme machen. Ich hoffe mit, auch wenn ich – offen gestanden – problemlos eine Saison ohne Erdbeeren auskommen könnte. Ohne die Buden aber, da würde mir echt was fehlen.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.