Ahlmannstraße

Mann nach Streit schwer verletzt

Foto: Der Mann wurde in die Kieler Uniklinik gebracht.

Der Mann wurde in die Kieler Uniklinik gebracht.

Rendsburg. Ein 45-jähriger Tatverdächtiger wurde noch am Tatort festgenommen. Offenbar hatte der Mann mit einem Gegenstand auf sein Opfer eingeschlagen. Bei den Männern handelt es sich nach ersten Erkenntnissen der Kripo um Deutsche mit Migrationshintergrund. Sie leben schon länger in Rendsburg. Möglicherweise liegt ein Familienstreit der folgenschweren Auseinandersetzung zugrunde. Der 64-Jährige wurde in die Kieler Uniklinik gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von KN-online

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken