Blumenthal

Reisebus geht auf A 215 in Flammen auf

Foto: Der zum Wohnmobil umgebaute Doppeldecker-Reisebus ist auf der A 215 bei Blumenthal nahezu vollständig ausgebrannt.

Der zum Wohnmobil umgebaute Doppeldecker-Reisebus ist auf der A 215 bei Blumenthal nahezu vollständig ausgebrannt.

Blumenthal. Am Sonntagmorgen zeugt nur noch ein nahezu vollkommen ausgebranntes Bus-Wrack von dem, was am Sonnabend hier passiert ist: Die Scheiben sind zersplittert, von den Sitzen ist nur noch das Gestänge übrig geblieben, der Boden ist bedeckt mit Löschschaum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der zum Wohmobil umgebaute Doppeldecker-Reisebus war unterwegs auf der Autobahn 215 in Richtung Kiel als gegen 21.45 Uhr das Fahrzeug kurz vor Blumenthal in Brand geriet.

Vier Insassen retten sich

Der Fahrer bemerkte das Feuer offenbar rechtzeitig und stoppte den Bus an der Einfahrt zu einem stillgelegten Autobahnrastplatz. Alle vier Insassen konnten sich unverletzt aus dem brennenden Bus retten. Die Berufsfeuerwehr Neumünster löschte den Doppeldecker-Bus mit Schaum ab.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/jad

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken