Müll im Kreis Rendsburg-Eckernförde

„Schietsammeln“: Wenn Spazierengehen und Müllentsorgen eins werden

Damit der Müll nicht in der Natur liegen bleibt: Die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde ruft wieder zum „Schietsammeln“ auf.

Damit der Müll nicht in der Natur liegen bleibt: Die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde ruft wieder zum „Schietsammeln“ auf.

Borgstedt. Saubere Aktion: Die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR) ruft zum Mitmachen beim „Schietsammeln“ auf. Dabei geht es darum, auf einem Spaziergang in der Natur Müll am Wegesrand zu sammeln und korrekt zu entsorgen. Das kommt Menschen, Tieren und Pflanzen gleichermaßen zugute.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Frühjahrsputz in der Natur: „Schietsammeln“ im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Das Projekt wurde im vergangenen Frühjahr gut angenommen, teilte die Abfallwirtschaft mit. Aus diesem Grund habe man sich entschieden, das „Schietsammeln“ zu wiederholen, um der Natur einen Frühjahrsputz zu verschaffen.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Menschen aus dem Kreis können sich auf Anfrage per E-Mail an office@awr.de einen sogenannten „Wildbag“ kostenlos zuschicken lassen. Diese Müllsäcke bestehen in der Regel selbst aus Plastik, was bereits in der Umwelt war und so sinnvoll wiederverwertet wird. Der Versand erfolgt ab dem 1. Februar.

Nach dem Sammeln: „Wildbags“ in den AWR-Recyclinghöfen abgeben

Bis zum 15. März können die vollen „Wildbags“ kostenlos auf den zehn AWR-Recyclinghöfen abgegeben werden – unter anderem in Altenholz, Bordesholm, Eckernförde und Rendsburg. Kinder werden mit einer Urkunde und einer kleinen Überraschung belohnt.

Die Abfallwirtschaft rät allen Freiwilligen, beim Müllsammeln auf Alltagsgegenstände aus dem eigenen Haushalt zurückzugreifen. So können Grillzangen als Müllgreifer dienen. Feste Handschuhe werden alternativ empfohlen.

Unabhängig von der Aktion erinnert die AWR daran, dass man bei jedem Spaziergang Müllteile sammeln und richtig entsorgen kann. Schließlich zählejedes Teil, wenn es um das Aufräumen in der Natur geht.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken