Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Grünes Licht vom Finanzausschuss

Skatepark in Eckernförde soll rund zwei Millionen Euro kosten

Der Skatepark in Reutlingen wurde von Christian Thomas aus Kiel geplant. Er liegt, wie Eckernfördes künftiger Skate- und Bewegungspark, direkt an der Innenstadt. Er wird von Alt und Jung als spannender Aufenthaltsort genutzt. Ganz ähnlich mit zusätzlichen Elementen könnte der Park an der Nooröffnung aussehen.

Der Skatepark in Reutlingen wurde von Christian Thomas aus Kiel geplant. Er liegt, wie Eckernfördes künftiger Skate- und Bewegungspark, direkt an der Innenstadt. Er wird von Alt und Jung als spannender Aufenthaltsort genutzt. Ganz ähnlich mit zusätzlichen Elementen könnte der Park an der Nooröffnung aussehen.

Loading...

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.