Verrücktes Spuk-Haus bei Eckernförde


Wo das Grauen von Ascheffel zu Halloween erwacht

Familie Kuhrt hat bei der Dekoration ihres Halloween-Hauses einen echten Knochenjob gemacht: Schädel und Gebeine wohin man auch guckt, auch am Gartenzaun. Selbst unter der Hecke lugt ein Totenkopf hervor.

Familie Kuhrt hat bei der Dekoration ihres Halloween-Hauses einen echten Knochenjob gemacht: Schädel und Gebeine wohin man auch guckt, auch am Gartenzaun. Selbst unter der Hecke lugt ein Totenkopf hervor.

Loading...

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen