Brutaler Überfall

Täter würgten ihr Opfer an der Haustür

Foto: Der Westerrönfelder kam in die Rendsburger Imland-Klinik.

Der Westerrönfelder kam in die Rendsburger Imland-Klinik.

Westerrönfeld. Zunächst habe es einen Streit gegeben, dann habe der Mann einen Schlag erhalten und sei gewürgt worden. Einer der Männer habe die Wohnung durchsucht und vermutlich ein Handy sowie eine EC-Karte gestohlen. Beide Täter seien anschließend zu Fuß geflüchtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Opfer musste ins Krankenhaus

Wegen seiner Verletzungen sei der Westerrönfelder in die Rendsburger Imland-Klinik gebracht worden.

Kripo bittet um Hinweise

Die beiden Täter seien etwa 30 Jahre alt und schlank. Der kleinere von ihnen habe einen Backenbart getragen. Die beiden Männer hatten den Angaben zufolge vermutlich einen Laptop dabei. Die Rendsburger Kripo bittet unter Tel. 04331/208450 um Hinweise.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken