Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

L 49 bei Bordesholm

Toyota kollidiert mit dem Gegenverkehr

Foto: In dem Isuzu wurden der Fahrer (25) und der Beifahrer (50) leicht verletzt und mit Rettungswagen in Kliniken nach Neumünster und Rendsburg gebracht.

In dem Isuzu wurden der Fahrer (25) und der Beifahrer (50) leicht verletzt und mit Rettungswagen in Kliniken nach Neumünster und Rendsburg gebracht.

Bordesholm. Der Fahrer eines Toyotas war in Richtung Bordesholm unterwegs und wollte nach links auf die Autobahn Richtung Hamburg abbiegen. Dazu verließ er die rechte Straßenseite und stieß frontal mit einem aus der Gegenrichtung kommenden Isuzu zusammen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fahrer erlitten leichte Verletzungen

Der dem Isuzu nachfolgende Fahrer (60) eines Opel Combo konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Isuzu auf. Er und sein Beifahrer (52) blieben unverletzt. Der Fahrer des Toyota erlitt leichte Verletzungen, die vor Ort behandelt wurden.

In dem Isuzu wurden der Fahrer (25) und der Beifahrer (50) leicht verletzt und mit Rettungswagen in Kliniken nach Neumünster und Rendsburg gebracht. Die beteiligten Autos mussten abgeschleppt werden.

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.