Mühlensanierung fast abgeschlossen


Wie sich die betagte Rosa für Gettorf fein macht

Die vier neuen Flügel der Mühle Rosa in Gettorf liegen schon bereit. Andreas Schmiel (Foto) und zwei weitere Mitarbeiter der Mühlenbaufirma Pätzmann aus Winsen/Luhe sind gerade bei der Vormontage. Am Folgetag wird das Flügelkreuz komplett an dem historischen Bauwerk montiert.

Die vier neuen Flügel der Mühle Rosa in Gettorf liegen schon bereit. Andreas Schmiel (Foto) und zwei weitere Mitarbeiter der Mühlenbaufirma Pätzmann aus Winsen/Luhe sind gerade bei der Vormontage. Am Folgetag wird das Flügelkreuz komplett an dem historischen Bauwerk montiert.

Loading...

Mehr aus Rendsburg-Eckernförde

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen