Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
1°/ -0° bedeckt
Thema Rocker-Affäre

Rocker-Affäre

Anzeige

Alle Artikel zu Rocker-Affäre

Die Landespolizei in Schleswig-Holstein hat auf der Suche nach „undichten Stellen“ in den eigenen Reihen mehrere Beamte überwacht und abgehört – das erfuhren die Kieler Nachrichten aus zuverlässigen Polizei-Quellen.

Bastian Modrow 25.05.2017

Das Innenministerium in Kiel hat nach eigenen Angaben keine Hinweise darauf, dass im sogenannten „Subway"-Verfahren im Landeskriminalamt gezielt Beweismittel unterschlagen worden sind. Das erklärte Patrick Tiede, Sprecher von Innenminister Stefan Studt, auf Anfrage von KN-online.

Christian Longardt 24.05.2017

Die Rocker-Affäre bei der Landespolizei spitzt sich immer weiter zu: Nach Informationen der Kieler Nachrichten ist am Dienstag bei der Generalstaatsanwaltschaft in Schleswig Strafanzeige gegen den Landespolizeidirektor Ralf Höhs gestellt worden.

Christian Longardt 24.05.2017

Die in den Kieler Nachrichten am Dienstag exklusiv enthüllten Vorgänge im LKA sind am Dienstagabend durch einen Beitrag im „Schleswig-Holstein-Magazin“ des NDR-Fernsehens wiederholt und bestätigt worden.

Christian Longardt 24.05.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Bilder zu: Rocker-Affäre