Menü
Wetter Regenschauer
23°/ 16° Regenschauer
Thema Rocker-Affäre

Rocker-Affäre

Alle Artikel zu Rocker-Affäre

Ein ehemaliger V-Mann-Führer der Polizei muss in der Rocker-Affäre wie ein ganz normaler Zeuge vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss aussagen. Er hatte beantragt, als Betroffener eingestuft zu werden. Das hat das Verwaltungsgericht Schleswig aber am Dienstag abgelehnt.

Christian Hiersemenzel 05.03.2019

Wie ein polizeiinterner Auszug zur kriminellen Vergangenheit einer Person in die Hände von Rockern gelangt ist, bleibt unklar. Ein LKA-Ermittler konnte darauf am Montag dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss keine Antwort geben. "Ich kann an der Stelle nicht spekulieren", sagte der 52-Jährige.

25.02.2019

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss des Landtages wird am Montag zwei Schlüsselzeugen zur Rocker-Affäre befragen: Von den Topbeamten des Landeskriminalamtes (LKA) versprechen sich die Abgeordneten Antworten auf drängende Fragen.

Bastian Modrow 24.02.2019

Im Zusammenhang mit der sogenannten Rocker-Affäre bei der schleswig-holsteinischen Polizei ist eine weitere Panne bekanntgeworden. Kopien einer brisanten Akte sind verschwunden.

20.02.2019

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Rocker-Affäre hat eine ursprünglich für Montag geplante Sitzung abgesagt. Alle drei geladenen Zeugen hätten kurzfristig persönliche Verhinderungsgründe vorgetragen, teilte der Landtag am Freitag mit.

15.02.2019

Die parlamentarische Aufarbeitung der Rocker-Affäre droht erneut ins Stocken zu geraten: Am Freitag wollen die Abgeordneten des Untersuchungsausschusses entscheiden, ob die für Montag geplante Befragung des V-Mann-Führers Matthias Sch. abgesagt werden muss.

Bastian Modrow 15.02.2019
Kiel

Jürgen Funk kommt - Neuer Polizei-Chef für Kiel

Die Suche nach einem Polizeichef in Kiel hat ein Ende: Jürgen Funk wird nach Informationen von KN-online neuer Behördenleiter in der Landeshauptstadt. Der 58-Jährige soll nach Plänen von Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) die Verantwortung für knapp 1000 Beamte übernehmen.

Bastian Modrow 12.02.2019

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Rocker-Affäre löst neue Ermittlungen aus: Das Innenministerium hat Staatsanwaltschaft und Polizei gebeten, zu überprüfen, wie ein streng vertrauliches Polizeidokument im Jahr 2010 in das Fahrzeug eines Bandidos-Führers gelangen konnte.

Bastian Modrow 06.02.2019

Aufregung vor Beginn der zweiten öffentlichen Befragung im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA): Peter B., der für die Messerattacke 2010 in der Subway-Filiale in Neumünster verantwortlich gewesen sein soll, nahm im Publikum des Schleswig-Holstein-Saals des Landtages Platz.

Bastian Modrow 04.02.2019

Vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Rocker-Affäre soll am Montag ein weiterer Ermittler aussagen. Er war bei der polizeilichen Aufarbeitung eines Überfalls in einem Schnellrestaurant in Neumünster im Jahr 2010 von dem damaligen Ermittlungsführer als Helfer hinzugezogen worden.

04.02.2019

Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen hat der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Rocker-Affäre am Montag mit der ersten Befragung von Beteiligten begonnen. Seit dem Vormittag steht der ehemalige Ermittler des Landeskriminalamtes, der Kronzeuge Axel R. den Abgeordneten Rede und Antwort.

Bastian Modrow 28.01.2019

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss (PUA) zur Aufklärung der Rocker-Affäre bei Schleswig-Holsteins Polizei hat erstmals einen Zeugen vernommen. Vor den Abgeordneten schilderte einer der damaligen Ermittler am Montag seine Erinnerungen der damaligen Polizeiarbeit.

28.01.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Rocker-Affäre