Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 11° Regenschauer
Thema Rüstungsindustrie

Rüstungsindustrie

Alle Artikel zu Rüstungsindustrie

Wegen der Syrien-Offensive hat die Bundesregierung die Waffenlieferungen an die Türkei teilweise gestoppt. Dennoch könnte Ankara erneut Nummer eins unter den Empfängerländern deutscher Rüstungsgüter sein. Die Exporte in das Land sind auf dem höchsten Stand seit 14 Jahren.

17.10.2019

Über Jahrzehnte bezog die Türkei Waffen vornehmlich aus Deutschland. Doch das ist längst Geschichte. Die Ankündigung von Bundesaußenminister Heiko Maas, die Bundesregierung werde fortan keine Rüstungsexporte mehr an die Türkei genehmigen, dürfte Ankara kaum erschrecken. Eine Analyse.

15.10.2019

Iltisbunker in Kiel - Künstler will Bild verrotten lassen

Die Diskussion über das Bild am Iltisbunker im Kieler Stadtteil Gaarden geht in eine neue Runde. Urheber Shahin Charmi lehnt eine Wiederherstellung ab. Aus politischen Gründen soll es lieber verrotten, sagt der Künstler.

Martin Geist 09.10.2019

Zwei Jahre lang gingen die Genehmigungen für Rüstungsexporte zurück. Jetzt zeigt die Kurve wieder nach oben - trotz verschärfter Richtlinien und eines Exportstopps. Top-Kunde ist ein europäischer Staat.

07.10.2019

Gerade erst hat die Bundesregierung das Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien verlängert. Sehr zum Unmut der deutschen Rüstungsindustrie. Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie beklagt einen Ansehensverlust und Planungsunsicherheit.

20.09.2019

17 freigestellte Mitarbeiter, Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und empörte Rüstungspolitiker – ein Informationsleck erschüttert den Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus. Von Spionage könne man aber nicht sprechen, betonen Insider gegenüber dem RND.

19.09.2019

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt nach Medienberichten beim Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus. Dabei geht es um den Verdacht des Missbrauchs von Bundeswehr-Dokumenten. Laut einem Medienbericht wurden bereits rund 20 Airbus-Mitarbeiter freigestellt.

19.09.2019

Schleswig-Holsteins Rüstungsindustrie hat beim Personal zugelegt. 6400 Menschen arbeiten direkt in diesem Sektor, wie Branchenvertreter am Freitag in Kiel berichteten. Dies sei der Höchststand seit 1992. Probleme sind Mangel an Fachpersonal und zu strenge Auflagen bei den Exportgenehmigungen.

Frank Behling 16.08.2019

Das Handy mit dem Gesicht oder dem Fingerabdruck entsperren, das ist bequem. Doch biometrische Daten sind besonders sensibel und sollten nicht offen im Netz gespeichert werden. Genau das hat eine Biometrie-Firma aber wohl getan.

15.08.2019

Drei Jahre lang sind die Rüstungsexporte kontinuierlich gesunken. Jetzt gibt es eine Trendwende – und Zweifel, ob die Genehmigungspraxis der Bundesregierung mit dem Koalitionsvertrag vereinbar ist.

11.07.2019

Kriege, Kinder und „Gorch Fock“: Im „Berliner Salon“ des RedaktionsNetzwerks Deutschland stellt sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen den Fragen von rund hundert Lesern und Hauptstadtbüroleiter Gordon Repinski.

02.05.2019

Lange haben sich Saudi-Arabien und die Verreinigten Arabischen Emirate nicht zu den Beschränkungen deutscher Rüstungsexporte zu Wort gemeldet. Nun meldet sich ein Botschafter zu Wort. Und zeigt wenig Verständnis für die Bundesregierung.

24.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10