Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 11° Regenschauer
Thema Rumohr

Rumohr

Aufgrund der Stadtrandlage südlich von Kiel und der guten Verkehrsanbindung durch die nahe verlaufende Autobahn A 215, hat Rumohr als Wohnort in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen. Trotzdem legt die Gemeinde großen Wert darauf, ihren ländlichen Charakter zu erhalten. Große Teile des Ortes sind landwirtschaftlich geprägt.

Die Geschichte Rumohrs lässt sich bis auf die erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1245 zurückverfolgen. Die ursprüngliche Namensbedeutung "rauer Moor" ist auch heute noch aktuell: Moorflächen finden sich nach wie vor im Ort.

Rumohr liegt im Verbreitungsgebiet der Holsteiner Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Rumohr

Die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Rendsburg-Eckernförde ist entschieden: Stärkste Kraft wird die SPD, das Direktmandat geht an Sönke Rix (SPD). Wie in den einzelnen Gemeinden gewählt wurde, wie die zugelassenen Parteien abgeschnitten haben wie die Erst- und Zweitstimmen verteilt sind, erfahren Sie in unseren Wahlergebnis-Grafiken.

KN-online (Kieler Nachrichten) 27.09.2021

Die Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl 2021 sind verschickt: Doch wie funktioniert die Wahl im Wahlkreis Rendsburg-Eckernförde? Bis wann können Briefwahlunterlagen beantragt werden? Welche Kandidaten und Parteien treten an? Ein Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.09.2021

Deutschlandweit suchen Spitzenköche neue Wege. Sehr umtriebig geht es gerade in Bayern zu. Insbesondere München wird zur Gourmetmetropole mit raffinierten Konzepten und regionalen Produkten.

13.09.2021

Die Info-Veranstaltungen der Stadtwerke Neumünster (SWN) im Amt Molfsee laufen, die ersten Abschlüsse für Glasfaser-Anschlüsse sind gemacht. Das Fazit bei den SWN ist positiv.

Sorka Eixmann 09.09.2021

Auf der A215 staute sich am Dienstag der Feierabendverkehr bis nach Kiel-Mettenhof. Grund war ein Auffahrunfall auf Höhe der Baustelle bei Rumohr. Eine Person wurde schwer verletzt.

Jorid Behn 31.08.2021

Die Zahl der Insekten geht in Deutschland und der ganzen Welt nachweislich deutlich zurück, dabei sind sie für unser Ökosystem von enormer Bedeutung. Mit ihrem Projekt „Blühende Bienenwiesen” setzen sich die Stadtwerke Kiel nun bereits im zweiten Jahr für den Erhalt der Bienen- und Insektenvielfalt in Schleswig-Holstein ein. 

28.08.2021

Die Musikzüge der Wehren aus dem Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde wollen den Flutopfern an der Ahr helfen. Für Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner und deren Familien, die von der Flutkatastrophe betroffen sind, haben die Musikzüge ein Benefizkonzert-Event aus dem Boden gestampft.

Beate König 27.08.2021

Drohnen können bei Rettungseinsätzen auf vielfache Weise hilfreich sein – um Glutnester zu lokalisieren oder vermisste Personen zu finden beispielsweise. Deshalb möchte die Feuerwehr Rumohr nun eine eigene Flugdrohne anschaffen.

Sorka Eixmann 26.08.2021

Schwerer Unfall auf der Landstraße 318 in Rumohr: Ein Auto kommt in den Gegenverkehr und prallt gegen einen Laster. Der Fahrer (41) wird lebensgefährlich verletzt und muss aus seinem Auto befreit werden. Auch der Lkw-Fahrer zieht sich Verletzungen zu.

Sorka Eixmann 19.08.2021

Zahlreiche Teststation wurden im ländlichen Raum in den vergangenen Monaten eröffnet – meist mit ehrenamtlicher Hilfe. Nun schließen viele wieder, weil die Nachfrage abnimmt.

Sorka Eixmann 19.08.2021

Die Zahl der Insekten geht in Deutschland und der Welt nachweislich deutlich zurück, dabei sind sie für unser Ökosystem von enormer Bedeutung. Mit dem Projekt „Blühende Bienenwiesen“ setzen sich die Stadtwerke Kiel bereits im zweiten Jahr für den Erhalt der Bienen- und Insektenvielfalt in Schleswig-Holstein ein.

17.07.2021

Am 29. März nahm die Teststation Flintbek ihren Betrieb auf, am 13. April folgte Rumohr. Rund 6000 Tests wurden von Ehrenamtlichen vorgenommen, am Sonntag, 18. Juli, endet der Betrieb in den Zentren.

Sorka Eixmann 16.07.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10