Nachbarschaftsstreit

67-Jähriger in Boostedt niedergestochen

Foto: Die Polizei sucht nach Zeugen der Messerattacke in Boostedt. 

Die Polizei sucht nach Zeugen der Messerattacke in Boostedt.

Boostedt. Das Opfer erlitt nach Polizeiangaben eine Stichverletzung im Bereich des Unterbauches und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Der 64-Jährige befand sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte noch am Tatort und ließ sich widerstandslos festnehmen. Polizeibeamte brachten ihn zunächst in den Polizeigewahrsam nach Neumünster.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nachbarschaftsstreit schwelte schon länger

Mangels Haftgründen wurde der 64-Jährige heute Nachmittag wieder entlassen. Bei den Beteiligten handelt es sich um Nachbarn, welche nach Polizeiangaben bereits seit geraumer Zeit Nachbarschaftsstreitigkeiten haben.

Eventuelle Tatzeugen werden gebeten, sich dort unter 04551-8840 zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Nachrichten aus Boostedt finden Sie hier. 

Von KN-online

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken