Ausstellung in der Remise


Mit verspielten Hausporträts führt Svenja Krüger durch Bad Segeberg

Erzählerin und Künstlerin Svenja Krüger aus Krems II malt Fassaden besonderer Gebäude in Bad Segeberg – oft direkt auf dem Gehweg davor. Aquarellzeichnungen von 50 verschiedene Fassaden, darunter auch Bad Segebergs ältestes Haus, sind ab 4. September in der Remise ausgestellt für einen künstlerischen Stadtrundgang.

Erzählerin und Künstlerin Svenja Krüger aus Krems II malt Fassaden besonderer Gebäude in Bad Segeberg – oft direkt auf dem Gehweg davor. Aquarellzeichnungen von 50 verschiedene Fassaden, darunter auch Bad Segebergs ältestes Haus, sind ab 4. September in der Remise ausgestellt für einen künstlerischen Stadtrundgang.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen