Mönkloh


Böllerverbot gefordert

Kater Kuddel und Hündin Kuna sollen eine ruhige , stressfreie Silvesternacht verbringen. Der Schutz des Tierwohls ist nur einer von vielen Gründen, warum sich Gaby Hermsdorf (links) und Margret Rumpf für ein generelles Böllerverbot in Mönkloh einsetzen.

Kater Kuddel und Hündin Kuna sollen eine ruhige , stressfreie Silvesternacht verbringen. Der Schutz des Tierwohls ist nur einer von vielen Gründen, warum sich Gaby Hermsdorf (links) und Margret Rumpf für ein generelles Böllerverbot in Mönkloh einsetzen.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen