Renaturierung


Eine neue Heimat für Frösche, Kröten, Vögel und Insekten bei Groß Rönnau

Drei Amphiengewässer werden derzeit bei Groß Rönnau nahe der Brandsau von der Ausgleichsagentur der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein angelegt. Projektmanager Philipp Meinecke (rechts) und Amphibienexperte Florian Bibelriether begleiten das Projekt. Im Hintergrund ein bereits fertiggestelltes Gewässer.  

Drei Amphiengewässer werden derzeit bei Groß Rönnau nahe der Brandsau von der Ausgleichsagentur der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein angelegt. Projektmanager Philipp Meinecke (rechts) und Amphibienexperte Florian Bibelriether begleiten das Projekt. Im Hintergrund ein bereits fertiggestelltes Gewässer.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen