„Licht der Hoffnung“ in Segeberg


Fackellauf zur Rot-Kreuz-Gründung in Kriegszeiten: Zeichen für den Frieden

Fackellauf nach Solferino angesichts der Gründung des Roten Kreuzes. Übergabe am Großen Segeberger See an die Wasserwacht. "Ein Zeichen des Friedens", sagt Janne Urbschat (r.) vom Ortsverband Bad Segeberg zu Jasmin Bulang.

Fackellauf nach Solferino angesichts der Gründung des Roten Kreuzes. Übergabe am Großen Segeberger See an die Wasserwacht. "Ein Zeichen des Friedens", sagt Janne Urbschat (r.) vom Ortsverband Bad Segeberg zu Jasmin Bulang.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen