Polizeikontrolle

Fahrer unter Drogeneinfluss angehalten

Foto: Der Fahrer hatte keinen Führerschein, die Kennzeichen waren gefälscht und er stand unter Drogeneinfluss.

Der Fahrer hatte keinen Führerschein, die Kennzeichen waren gefälscht und er stand unter Drogeneinfluss.

Rickling. Eine Überprüfung ergab, dass das Autokennzeichen und auch die angebrachten Plaketten gefälscht waren. Da der 35-jährige Fahrer aus Neumünster auch auffällige Augen hatte, wurde ein freiwilliger Drogentest durchgeführt, der positiv ausfiel. Der Neumünsteraner gab daraufhin an, dass er Speed konsumiert habe. Eine Durchsuchung des Pkw brachte auch noch eine geringe Menge Speed zum Vorschein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auto aus dem Verkehr gezogen

Der Pkw wurde zur Gefahrenabwehr sichergestellt, da der 35-Jährige den Pkw nach eigenen Angaben ständig fuhr - ohne Führerschein. Es wurden diverse Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, für die sich der Neumünsteraner jetzt verantworten muss.

Von KN-online

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken