Häuser der Nachkriegszeit


FDP will Denkmalschutz für ganze Wohnsiedlung in Bad Bramstedt

William F. Bramstedt (2 v. li.), Chef des Mineralölkonzerns Caltex, besuchte 1956 die Stadt mit gleichem Namen. Er wollte sich auch ein Bild von der ERP-Siedlung verschaffen, wo dieses Foto entstand. Der Texaner kam mit eigenem Straßenkreuzer, seine Frau Ruthmarie trug weiße Handschuhe, wie es in feinen Kreisen üblich war. Bürgermeister Heinrich Gebhardt (rechts) führte das Paar wie bei einem Staatsbesuch durch die Stadt.

William F. Bramstedt (2 v. li.), Chef des Mineralölkonzerns Caltex, besuchte 1956 die Stadt mit gleichem Namen. Er wollte sich auch ein Bild von der ERP-Siedlung verschaffen, wo dieses Foto entstand. Der Texaner kam mit eigenem Straßenkreuzer, seine Frau Ruthmarie trug weiße Handschuhe, wie es in feinen Kreisen üblich war. Bürgermeister Heinrich Gebhardt (rechts) führte das Paar wie bei einem Staatsbesuch durch die Stadt.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken