Unfall bei Großenaspe

Frontalcrash auf der Kreuzung

Bei Großenaspe stießen am Dienstagmorgen, 29. Oktober, zwei Fahrzeuge zusammen.

Bei Großenaspe stießen am Dienstagmorgen, 29. Oktober, zwei Fahrzeuge zusammen.

Großenaspe. Der 24-jährige Fahrer eines VW Polo wollte von der der Landesstraße 319 nach links in Richtung Brokstedt abbiegen. Der junge Mann aus dem Raum Kaltenkirchen übersah dabei einen entgegenkommenden VW T6. Beide Autos kollidierten auf der Kreuzung. Sowohl der 58-jährige Fahrer des VW Busses als auch der 24-Jährige wurden dabei verletzt. Sie mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zum Sachschaden konnte die Polizei keine Angaben machen.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg lesen Sie hier.

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken