Tempo 100 am Gartenzaun


Kisdorfer kämpfen gegen Verkehrslärm an der Landesstraße 233

Werner Kallinich (rechts) und Werner Kreibich kämpfen seit Jahren mit der Bürgerinitiative „Lärm macht krank" für eine Verkehrsberuhigung an der Ulzburger Straße, nur 20 Meter neben ihrem Wohngebiet.

Werner Kallinich (rechts) und Werner Kreibich kämpfen seit Jahren mit der Bürgerinitiative „Lärm macht krank" für eine Verkehrsberuhigung an der Ulzburger Straße, nur 20 Meter neben ihrem Wohngebiet.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken