Bad Bramstedt


Land spendiert 480.000 Euro fürs Jugendcafé

Bürgermeisterin Verena Jeske (von rechts) zeigte den beiden Jugendzentrumsmitarbeiterinnen Christine Daue und Lena Lickfett, die gerade beim Bepflanzen der neuen Hochbeete waren, den Förderbescheid über 481.000 Euro. „Nun sollte dem Bau des Jugendcafés nichts mehr im Wege stehen“, meint die Bürgermeisterin.

Bürgermeisterin Verena Jeske (von rechts) zeigte den beiden Jugendzentrumsmitarbeiterinnen Christine Daue und Lena Lickfett, die gerade beim Bepflanzen der neuen Hochbeete waren, den Förderbescheid über 481.000 Euro. „Nun sollte dem Bau des Jugendcafés nichts mehr im Wege stehen“, meint die Bürgermeisterin.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen