Straßensanierung

Landesstraße zwischen Bad Bramstedt und Armstedt wird voll gesperrt

Die Landesstraße 122 wird ab dem 28. März komplett gesperrt. Fahrbahn und Radweg werden erneuert und auch die Ampel vor der Gemeinschaftsschule in Bad Bramstedt.

Die Landesstraße 122 wird ab dem 28. März komplett gesperrt. Fahrbahn und Radweg werden erneuert und auch die Ampel vor der Gemeinschaftsschule in Bad Bramstedt.

Bad Bramstedt. Autofahrer, aber auch Radfahrer, werden sich voraussichtlich bis Ende des Jahres im Raum Bad Bramstedt auf längere Umwege einstellen müssen. Die Landesstraße 122 wird ab Montag, 28. März, einschließlich des Radweges zunächst zwischen Bad Bramstedt (Schäferberg) und Armstedt komplett gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Grund ist die Sanierung der Fahrbahn und des Radweges. Im ersten Bauabschnitt ist die Landesstraße von der Abzweigung des Feldkamps nördlich der Gemeinschaftsschule Auenland bis zum Ortseingang von Armstedt betroffen. Dieser Abschnitt soll bis zum 1. Juli fertiggestellt sein. „Die Arbeiten können aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität nur unter Vollsperrung stattfinden“, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein mit.

Gesamtkosten: 3 Millionen Euro

Anschließend wird bis voraussichtlich zum 23. Dezember der zweite Abschnitt zwischen Armstedt und Brokstedt saniert. Das Land rechnet mit Gesamtkosten von rund 3 Millionen Euro. Zu den anstehenden Arbeiten gehören auch die Erneuerung der Entwässerungseinrichtungen an der Landesstraße. Vor der Gemeinschaftsschule Auenland in Bad Bramstedt wird zudem eine neue Ampel aufgestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die Umleitung für den Autoverkehr erfolgt von Bad Bramstedt über die Landesstraße 319 nach Brokenlande und von dort auf der Landesstraße 260 durch Hardebek und Hasenkrug zur L122. Für Radfahrer werden nur innerorts Umleitungen ausgeschildert.

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken